AKTUELLES - Freiwillige Feuerwehr Obermeiser

FREIWILLIGE FEUERWEHR
OBERMEISER
                                                                                                                                                                                                                                     
Direkt zum Seiteninhalt
FEUERWEHRVEREIN
14.12.2018

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Obermeiser

Am 14.12.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Obermeiser statt.

Den Anfang machte, wie auch schon im letzten Jahr, die Jugendfeuerwehr Obermeiser.

Um 18.00 Uhr versammelten sich die 12 Kinder, der Jugendwart Tom Göbel, die Betreuerin Celina Ebert, die Schriftführerin Carina Köhler, sowie die geladenen Gäste Anja Leck (erste Vorsitzende), Martin Leck (stell. Wehrführer), Torsten Ohrbach (Wehrführer)und Dirk Lohne (Kassenwart).
Neben dem Bericht  des Jugendwarts über das Jahr 2018 und den Grußworten der Gäste wurde Bastian Hirsch  mit einer Gesamtstundenzahl von 144,5  Stunden zum Übungsbesten im Jahr 2018 ausgezeichnet .
Damit unterbricht er die Siegesserie von Ole Hilgenberg, der in diesem Jahr auf dem zweiten Platz landete.
Auch die Wahl zum Jugendsprecher konnte Bastian Hirsch für sich entscheiden. Mit eindeutiger Mehrheit wurde er von der Versammlung  zum Jugendsprecher der Freiwilligen Feuerwehr Obermeiser gewählt. Als sein Stellvertreter wurde Jannik Jütte gewählt.


Direkt im Anschluss fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Obermeiser statt.  

Die erste Vorsitzende begrüßte die 38 Anwesenden bestehend aus Kameraden der Einsatzabteilung, Vereinsmitgliedern, Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung und die geladenen Gäste GBI Eckhard Bornmann, und seine Stellvertreter Thomas Stern, Kevin Klinge.Neben den verschiedenen Jahresberichten  fanden auch bei dieser Versammlung Neuwahlen statt.
Kamerad Tom Göbel wurde von der Versammlung einstimmig als neuer stell. Wehrführer gewählt und löst Martin Leck nach 8 Jahren von seinem Amt ab.
Henning Voepel  übernimmt ab Ende 2019 das Amt vom derzeitigen 2. Vorsitzenden Dirk Jordan.
Zu Ihren jeweiligen Ehrungen bzw. Beförderungen wurde dem Kamerad Fritz Hold die Urkunde des Kurhessisch-Waldeckschen Feuerwehrverbandes, sowie die Plakette in Bronze,  für seine 25-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr und Kamerad Arvid Rosenthal
die Urkunde zur Beförderung zum „Oberfeuerwehrmann“ verliehen.

Im Anschluss an die Versammlung lud die erste Vorsitzende noch zum gemütlichen Beisammensein mit leckeren Speisen und Getränken ein.
FREIWILLIG, EHRENAMTLICH
UND UNENTGELDLICH
EUER DANK IST UNSERE
MOTIVATION
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Obermeiser. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt